JAV-ARBEITSKREISE

Mit Fragen zur Berufs-/Pflegeschule, Ausbildung, Arbeitszeit aber auch der eigenen Arbeitsorganisation seid ihr als JAV täglich konfrontiert. ver.di
bietet Euch die Möglichkeit, regelmäßig an unterschiedlichen JAV-Arbeitskreisen teil zu nehmen um immer über diese Themen und aktuelle Entwicklungen informiert zu sein.

Die Freistellung für diese Fortbildungsmaßnahme erfolgt gemäß § 37 Abs. 2 BetrVG, bzw. § 64 i.V.m. §44 LPVG.
Seminarkosten entstehen keine. Für den Fall, dass es mit der Freistellung Probleme geben sollte, könnt ihr euch jederzeit an uns wenden.

Nach den JAV-Wahlen im Herbst:

Kommt zum JAV-AK:

NEU in der JAV

In diesem Arbeitskreis gibt es eine kurze Einführung zu vielen Aspekten der JAV-Arbeit:

Welche Gesetze muss ich kennen? Welche Schutzrechte gibt es? Wie kann die Gewerkschaft mich in der Arbeit unterstützen? Wie plane ich meine ersten JAV-Sitzungen, wie organisiere ich meine JAV-Arbeit?

Dieser AK ersetzt nicht den Besuch eines JAV-Seminars!